Klatsch und Tratsch

Ziemlich beste Freunde

„Klatsch und Tratsch“ ist eine kleine Reisekolumne, die einzig und allein von unserem neuen WoMo-eigenen Sensationsreporter Werner sowohl inhaltlich, stilistisch, grammatikalisch, interpunktionell, orthographisch und auch juristisch verantwortet wird. Alle Ähnlichkeiten mit realen oder fiktiven Personen und Ereignissen sind rein zufällig oder fake news.
Die Redaktion

Auf dem Weg nach Spanien – in Bühl

Schulbesuch
Der Autor, diesmal in seiner Kapazität als Beamter der Berliner Lehrerschaft, durfte bei zwei Sportstunden der Rektorin der hiesigen Grundschule hospitieren. Was soll ich sagen: die Kids haben Unmengen Kalorien verbraucht, literweise Endorphine produziert und am Ende ein fast seliges Lächeln auf den Lippen. Beste Sportstunden seit Langem.

Samsung*
Wer kennt ihn nicht, den Lieblingshund der Familie Eckert. Beim letzten Besuch hat er mit dem Schwanz gewackelt, diesmal Louis bei der Begrüßung fast flach gelegt. Auch dem Rest der Familie geht es gut. Gassigehen mit einem schottischen Hütehund macht Spaß, zumal wenn der Hund beim Aufstieg ins Rammert Gebirge zuerst schlapp macht.

Samson – völlig fertig von der „Gebirgsbesteigung“ mit seinem neuen Freund Werner

Danach fühlte sich sogar der bettlägrige ältere Herr – Entschuldigung, er nennt sich ja nicht mehr so, sondern lässt sich als Stradivari ansprechen – wieder jung und viril. Wie auch nicht, die Sonne scheint, der Frühling lässt den Himmel mit seinem flatternden blauen Band erstrahlen und die Knospen an den Bäumen lassen es richtig knallen. Dieses Jahr wird ein gutes.

*Eingentlich heißt er Samson, aber unser neuer Sensationsreporter ist halt Samsung-Fan.

Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Wohnmobil-Reisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Klatsch und Tratsch

  1. Bernd Frank sagt:

    Na, das find‘ ick ja ma ’ne schlagfertige Antwort! Samsung mobile 4P – da muss man erstmal drauf kommen. Für so viel Phantasie – von mir erstmal ein 🙂 und ein 😉
    Liebe Grüße, Bernie

  2. FritzKraut sagt:

    Nun ja Bernie, eigentlich heißt er bei mir Samsung mobile 4P (4 P = Vier Pfoten). Samson ist schon ein schöner Namen und historisch durchaus interessant. Strativarie sagt dazu, Lautmalerisch liegen beide nahe beieinander und Samsung bezahlt besser.

  3. Bernd Frank sagt:

    Menschen, Tiere, Sensationen… da gab’s früher mal so eine Fernsehserie.
    Erstmal herzlichen Glückwunsch zum sensationell schönen Frühlingswetter zum Beginn der Reise. Das ist doch schon mal ein wunderbarer Auftakt. Und die (Wander-)Kondition des Sensationsreporters scheint ja auch schon ganz gut zu sein. Warum dann noch abnehmen?? 🙂
    Spaß beiseite. Manch einer ist Fan von Borussia Dortmund, den Beatles, Blue Oystercult oder von Bart Simpson, andere sind Fans von Samsung. Jedem das seine 🙂 ! Dass aber nun der wirklich schöne Name des schottischen Hütehundes – Samson – verhunzt wurde, ist das denn nötig 🙂 🙂 ? fragt Bernie, mit freundlichem Gruß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.