Intro

„Mit dem Wohnmobil kreuz und quer durch Europa“ war einmal. Fritz Kraut wurde nach unserer letzten Spanienreise Ende März 2019 aus einer Werkstatt in Spandau, wo er sich zu Inspektion befand, von irgendwelchen hirnamputierten Arschlöchern (Sorry, aber zu solchen asozialen Subjekten fällt mir kein feinerer Ausdruck ein!) geklaut. Ich will mich an dieser Stelle nicht über die völlig unzureichenden Sicherungsmaßnahmen der Werkstatt für die ihr anvertrauten mobilen Zweitwohnungen echauffieren und auch nicht über die Versicherungen, die nichts lieber tun, als noch Salz in die offenen Wunden des Bestohlenen zu streuen. Das mussten sich schon genügend Freunde und Bekannte live anhören.

am Strand von Kotu, Gambia

Die weiteren eigentlich mit Fritze geplanten Reisen nach England und ein paar Kurztrips habe ich halt anders gestaltet. Es gibt ja PKW und Airbnb. Überwintern in Spanien musste allerdings ausfallen. Stattdessen habe ich für drei Wochen einen Freund in Gambia besucht, um den heimischen Winter abzukürzen. Grund genug, das Bloggen fortzusetzen.

Ich freue uns über jeden Kommentar zu den Beiträgen. Wer nicht möchte, dass sein Kommentar im Blog veröffentlicht wird, schreibt es einfach kurz dazu oder schickt mir statt eines Blog-Kommentars eine E-Mail an mail@fritz-kraut.de. Euer Feedback spornt mich an, weiterzumachen.

Ich wünsche Euch viel Spaß bei der Lektüre und beim Anschauen der Fotos und mir viele Kommentare. Und natürlich eine pannenfreie Reise.

Louis